Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain startet wieder zum 01.07.2020

Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain startet wieder zum 01.07.2020

Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain startet wieder zum 01.07.2020

Längere Zeit musste der Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain auf Grund der Corona-Pandemie ruhen. Unter Berücksichtigung der Lockerungsbestimmungen nimmt die Projekte-Gruppe „Bürgerbus“ der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ nun wieder ihren Dienst auf. Gestartet wird mit dem Telefondienst am Mittwoch, 01.07.2020 in der Zeit von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Fahrwünsche können dann unter der Telefon-Nr. 02741/291-291 geäußert und angemeldet werden. Ab Donnerstag, 02.07.2020 erfolgt dann wieder der reguläre Fahrbetrieb, der jedoch einigen Hygieneauflagen unterliegt.

 

Bis auf weiteres werden grundsätzlich nur Einzelpersonen befördert, es sei denn, es ist aus medizinischer Sicht eine Begleitperson dringend erforderlich, hier gilt die Nachweispflicht. Der Fahrgast hat grundsätzlich nach der erfolgten Händedesinfektion auf der hinteren Sitzbank der Beifahrerseite im Fahrzeug Platz zu nehmen und einen Mund-Nasen-Schutz, auch während der Fahrt zu tragen, sofern aus medizinischen Gründen keine Befreiung von dem Tragen vorliegt, auch hier gilt die Nachweispflicht. Das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes gilt auch bei Ein- und Ausstiegsvorgängen, insbesondere wenn der Fahrer bzw. die Fahrerin dem Fahrgast hierbei behilflich ist.

 Im Fahrgastraum des Bürgerbusses wurde eine Plexiglastrennwand zwischen Fahrer und Fahrgast als Schutz eingebaut. Nach jeder Fahrt erfolgt durch den Fahrer bzw. Fahrerin eine Flächendesinfektion im hinteren Sitzbereich des Fahrzeugs, dem Anschnallgurt und der Öffnungsgriffe am Fahrzeug. Diese Maßnahmen gelten auch im vorderen Bereich des Fahrzeugs im Zusammenhang mit einem Dienstwechsel des Fahrers bzw. der Fahrerin. Die Desinfektionsmaßnahmen nach den jeweiligen Fahrten benötigen etwas Zeit, so dass im Laufe des Fahrtages weniger Fahrgäste befördert werden können. Das Bürgerbusteam bittet hierfür um Verständnis.

Gemäß dem Fahrauftrag für den jeweiligen Fahrtag werden die Kontaktdaten der Fahrgäste für die Dauer von 4 Wochen gespeichert, um notfalls eine Infektionskette nachvollziehen zu können. Mögliche Änderungen im Laufe des Fahrtages bei den Fahraufträgen werden entsprechend vermerkt bzw. aktualisiert.

 Nachstehend die Betriebszeiten des Bürgerfahrdienstes der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ab dem 01.07.2020:

Telefondienst: jeweils montags und mittwochs, 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr, Telefon: 02741/291-291

Fahrtage: dienstags und donnerstags, jeweils 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr, freitags 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Allgemeine Auskünfte zum Bürgerfahrdienst erteilen der Kümmerer Klemens Löb unter Telefon 02747/913157, Mobil: 0160/95257080, E-Mail: klemens.loeb@t-online.de oder der Sachbearbeiter der Verwaltung, Wolfgang Weber unter Telefon: 02741/291-440, E-Mail: buergerbus@vg-bg.de

 Zur Unterstützung im Telefon- bzw. Disponentendienst werden noch ehrenamtliche Helfer bzw. Helferinnen gesucht. Wer Spaß an der Fahrdienstplanung hat, gerne mit Menschen in Kontakt steht und in einem Team arbeitet, ist bei uns richtig. Interessierte melden sich bitte bei dem v. g. Kümmerer oder dem v. g. Sachbearbeiter der Verwaltung. Das Team des Bürgerfahrdienstes freut sich, wieder einen Fahrdienst für die Bürgerinnen und Bürger anbieten zu können.

 

Close