Aktuelles

aktuelle pressemitteilungen

Erste Hilfe-Kurs Bürgerfahrdienst


Jörg Gerharz, Ausbildungsbeauftragter beim DRK-Kreisverband Altenkirchen (links) und die Fahrerinnen und Fahrer im Bürgerfahrdienst der VG Betzdorf-Gebhardshain (rechts).


Kenntnisse im Bereich Erste Hilfe aufgefrischt

Aus der Projektgruppe „Bürgerfahrdienst“ der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain frischten jetzt aus dem Kreis der ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer insgesamt sechs Personen ihre Kenntnisse im Bereich der Ersten Hilfe auf.

Der Ausbildungsbeauftragte des DRK-Kreisverband Altenkirchen Jörg Gerharz ging dabei neben den Grundlagen der Ersten Hilfe in besonderem Maße auch auf Fallkonstellationen im Bereich des Bürgerfahrdienstes ein.

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Kurs waren mit Begeisterung dabei und fanden zum Abschluss lobende Worte für den Ausbilder. Gemeinsames Fazit der Veranstaltung: Die Kenntnisse im Bereich Erste Hilfe sollten unbedingt in wiederkehrenden Abständen aufgefrischt wer-den. Zuletzt erfolgte dies beim Bürgerfahrdienst im März 2019.

Allgemeine Auskünfte zum Bürgerfahrdienst der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain erteilt der Kümmerer Klemens Löb unter Telefon: 02747/913157, Mobil: 0160 95257080 oder per E-Mail: klemens.loeb@t-online.de, ebenso der Mitarbeiter der Verwaltung, Wolfgang Weber unter Telefon: 02741/291-440 oder per E-Mail: buergerbus@vg-bg.de

Für den Bereich Telefondienst und Disposition sucht der Bürgerfahrdienst noch ehrenamtliche Kräfte. Interessentinnen und Interessenten können sich dazu gerne bei einem der v. g. Ansprechpartner melden.