Events

02Sep

Esther Bejarano meets Microphone Mafia. Lesung und Konzert der KZ-Überlebenden

Esther Bejarano wurde 1924 geboren. Als Jüdin war sie im Nationalsozialismus antisemitischer Verfolgung ausgesetzt, wurde aus ihrer Heimat nach Auschwitz deportiert und überlebte das Vernichtungslager und die Todesmärsche mit viel Glück.
In Betzdorf wird Esther Bejarano aus ihrer Biographie „Erinnerungen“ lesen. Es folgt ein gemeinsames Konzert mit ihrem Sohn Yoram Bejarano und der Microphone Mafia, die aus dem Kölner Hip-Hop-Duo Kutlu Yurtseven und Rossi Pennino besteht.
Gemeinsam singen und rappen die vier Künstler mehrsprachig: auf jiddisch, italienisch, türkisch und deutsch werden alte und neue Lieder vorgetragen, darunter jiddische Lieder, Rapsongs und Lieder der Arbeiterbewegung.
Eintritt frei, jedoch werden Eintrittskarten benötigt. Dazu bitte beim DGB in Koblenz melden unter E-Mail koblenz@dgb.de.

Veranstaltungsort:
Stadthalle Betzdorf, Hellerstraße 30, 57518 Betzdorf

Kontakttelefonnummer
0261-303060 (DGB Regionsgeschäftsstelle Koblenz)

Internetseite
http://koblenz.dgb.de/

2018-09-02 Esther_Bejarano-Betzdorf Plakat Internet

Details

Start
02 Sep, 2018 17:30
Ende
02 Sep, 2018 20:00

Organisator

Ort

All Events

Close