Ein Wetten dass-Wettkönig, ein Lokalmatador und ein preisgekrönter Kabarettist...

Ein Wetten dass-Wettkönig, ein Lokalmatador und ein preisgekrönter Kabarettist...

Ein Wetten dass-Wettkönig, ein Lokalmatador und ein preisgekrönter Kabarettist…

…wenn das mal nicht eine gute Mischung ist.

Die Faszination am Fluss geht in die dritte Runde und das Kleinkunstfestival verspricht wieder zwei Tage beste Unterhaltung mitten unter Betzdorfs Busbahnhof – begleitet von Projektionen und atmosphärischen Lichtern erleben die Besucher Höhepunkte aus der Kleinkunstszene.

Am Varieté-Freitag (17.8.) begrüßen wir den Schriftsteller, Kabarettist, Schauspieler und Regisseur René Sydow, der mit seinem unglaublichen Wortwitz, das Publikum zu überzeugen weiß. Sein rekordverdächtiger Gewinn von 11 namhaften Kabarettpreisen beweist, dass wir einen der gefragtesten Kabarettisten des Landes auf der Bühne haben werden.
Des Weiteren bereichert das Comedy-Artistik-Duo Klirr Deluxe den Spielort unter dem Busbahnhof. Sie vereinen Comedy, Artistik und Zauberei und schaffen die perfekte Kombination für anspruchsvolles Entertainment. Julian Böhme, ein Teil des kongenialen Duos, kann sogar einen Eintrag im Guinnessbuch der Rekorde vorweisen, zudem ware er schon Wettsieger und sogar Wettkönig bei „Wetten dass“.
Außerdem dabei: Turid Müller, die mit ihrem bissig-gewitztem Musik-Kabarett unsere Abgründe und zugleich das große Ganze beleuchtet. Die Zirkusartistin und Straßenkünstlerin La Tanik rundet mit ihren leidenschaftlichen Jonglage-, Hula Hoop-, Comedy- und Tanzeinlagen das Programm ab.
Am Samstag (18.8.) präsentieren wir nach dem Erfolg des Vorjahres den Singer-Songwriter-Abend. Freuen Sie sich auf kreative Menschen, die um Ihre Gunst spielen. Mit Licht, Ton und Projektionen werden wir den Bereich an der Sieg in neuem Glanze erstrahlen lassen. Regionale Musiker, als auch Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet werden ihre Stücke zum Besten geben. Besonderes freuen wir uns über den Lokalmatador Micha Krämer aus Kausen, der das Talent hat Menschen zu begeistern und neben seiner Tätigkeit als erfolgreicher Autor auch eigene Lieder schreibt. Das Publikum entscheidet letztendlich, wer in die nächste Runde einzieht und um die "goldene Ananas" kämpft.

Wir versprechen Ihnen zwei großartige Abende, die Sie so noch nicht in Betzdorf erlebt haben! Kommen Sie, bringen Sie Freunde mit und erzählen Sie gerne weiter, was wir Tolles vorhaben.
Freitag, 17.8. und Samstag, 18.8.2018 jeweils ab 19 Uhr, der Zugang erfolgt über die Siegstraße in Betzdorf (Diskothek Club Help). Der Parkplatz wird ab Donnerstag, den 16. August um 18 Uhr gesperrt sein.
Kartenvorverkauf hat bereits begonnen bei der Buchhandlung Mankelmuth in Betzdorf und in den Bürgerbüros der Rathäuser Betzdorf und Gebhardshain für jeweils 10 Euro.

Ähnliche Beiträge

Close