Gesundheitstag des betrieblichen Gesundheitsnetzwerkes BGaktiv der Verbandsgemeinde Betzdorf–Gebhardshain im Gewerbepark Betzdorf

Gesundheitstag des betrieblichen Gesundheitsnetzwerkes BGaktiv der Verbandsgemeinde Betzdorf–Gebhardshain im Gewerbepark Betzdorf

Gesundheitstag des betrieblichen Gesundheitsnetzwerkes BGaktiv der Verbandsgemeinde Betzdorf–Gebhardshain im Gewerbepark Betzdorf

Am Donnerstag, den 06.02.2020 drehte sich im Gewerbepark Betzdorf im Fitness- und Wellnessclub Körperwelt alles um Gesundheit und Wohlbefinden. Sowohl die Mitarbeiter als auch die Geschäftsführung der Firmen Evertz Hydrotechnik GmbH & Co. KG, Schweißtechnik Stausberg GmbH und SvW Stahl- und Anlagenbau e.K. erhielten die Möglichkeit sich über das betriebliche Gesundheitsnetzwerk BGaktiv der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain zu informieren. Für die Geschäftsführung der drei Unternehmen steht außer Frage: Prävention ist besser als Rehabilitation. Sie wollen ihre Mitarbeitenden dabei unterstützen gesund durch das Arbeitsleben zugehen.  Um die Interessen der Beschäftigten kennenzulernen, ermöglichte das BGaktiv Netzwerk einen Gesundheitstag mit den vielfältigsten Angeboten der Dienstleister aus der Region. Ziel war es, das Thema Gesundheit aus den unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Daher gab es viel zu sehen und zu testen:

Am AOK-Stand lernten die Besucher mithilfe der Biozoomanalyse etwas über ihren Zellschutz und wurden zur gesunden Ernährung beraten. Am Nachbarstand informierten die Mitarbeiter des Fitness- und Wellnessclub Körperwelt über Körperfett, Muskelmasse sowie Körperwasser, welche durch die InBody – Körperanalyse gemessen werden konnten. Kompetente Beratung gab es bei der Auswertung der Ergebnisse mit Hinblick auf verschiedene Möglichkeiten den Trainings- und Ernährungszustand zu erhalten oder auch zu verbessern.

Einen Einblick in die Nährstoffversorgung, den Säure-Basen-Haushalt oder auch die Verdauungsfunktion und Pestizidbelastung lieferte die Vieva- Analyse, angeboten vom Prismazentrum in Grünebach. Abgerundet wurde das Angebot durch eine ganzheitliche Beratung. Zusätzlich konnten die Besucher ihre Mikrozirkulation durch die Bemer-Gefäßtherapie stimulieren. Nicht minder gefragt waren die Bewegungsübung mit dem EasyFlex Trainer von fit.fun.motivation. Mitarbeitende erhielten eine Idee davon, wie Bewegung in den Arbeitsalltag integriert werden kann. Die ARAG zeigte den Beschäftigten der drei Firmen, dass Gesundheit letztlich auch Chefsache ist und informierte über verschiedene Zusatzversicherungen. Auch die Stressbälle erfreuten sich großer Beliebtheit.

Unter dem Motto „Was treibt mich an?" konnten am Stand von mindshaker unbewusste Verhaltensmuster, die das Denken, Fühlen und Verhalten bestimmen, herausgefunden werden. Mit einem kleinen Test-Fragebogen hatten die Besucher somit die Möglichkeit etwas mehr über ihre persönlichen inneren Antreiber zu erfahren. Ein Stand daneben konnten Mitarbeiter entspannen und sich regenerieren. Die Massagepraxis Namasté bot einerseits Kurzmassagen, aber auch Klangschalentherapien an. Von Blockaden befreit konnten die Mitarbeiter wieder motiviert zum Arbeitsplatz zurückkehren. Zur Stärkungen konnten die Besucher immer wieder auf gesunde Snacks und Getränke zurückgreifen.

Der Gesundheitstag rief viel positive Resonanz hervor, wenn auch nicht alle Mitarbeitenden die Möglichkeit nutzen wollten, sich am Gesundheitstag zu informieren. Eine Mitarbeiterin äußerte: „Es ist schön, dass hier mal so etwas angeboten wird und dass sich unser Chef dafür engagiert." Auch andere Teilnehmer zeigten Begeisterung und gaben weiter, welche Angebote für die Firma interessant sein könnten. Die Geschäftsführer waren insgesamt zufrieden und auch das Netzwerk erfreute sich an dem Interesse.

Falls auch Ihr Unternehmen Interesse am betrieblichen Gesundheitsnetzwerk BGaktiv hat, melden Sie sich gerne bei

Herr Michael Becher, Tel.:02741 219-120, Email: michael.becher@reg-betzdorf.de oder Frau Anna Kötting: Tel.: 02741 291-134, Email: anna.koetting@vg-bg.de

 

Ähnliche Beiträge

Close