Hellertal-Grundschule

Hellertal-Grundschule

Hellertal-Grundschule

Mit ihren zurzeit 69 Schüler/innen und den vier unterrichtenden Lehrkräften in vier Klassen ist die Hellertal-Grundschule Alsdorf eine der kleinen Grundschulen der Verbandsgemeinde Betzdorf.

Das Leitbild der Schule ist: Die Kinder zur Selbstständigkeit im Denken und Handeln zu erziehen, damit sie ihre Ziele entsprechend ihren Fähigkeiten erreichen können.

Oder mit den Worten von Jean Piaget: "Das Ziel von Bildung ist nicht Wissen zu vermehren, sondern für das Kind Möglichkeiten zu schaffen, zu erfinden und zu entdecken, Menschen hervorzubringen, die fähig sind, neue Dinge zu tun."

Die Überschaubarkeit des sanierten Schulgebäudes - der Zusammenfluss aus Alt und Neu - vermittelt den Kindern häusliche Geborgenheit. So ist das neu enstandene Foyer immer wieder ein Ort für gemeinsame Feste und Feiern.

Neben den Arbeitsgemeinschaften Kunst/Theater/Schülerzeitung/Computer und Englischunterricht sowie dem Besuch außerschulischer Lernorte wie: Bergbaumuseum Sassenroth, Feuerwehr, Rathaus, Klärwerk, Bäckerei ect. ermuntern wir im besonderen Maße zum Lesen.

"Lesen öffnet dir die Welt"
Aus diesem Grunde wurde im Frühjahr 2005 die Schulbücherei eröffnet, die sehr gut von den Kindern angenommen wird. Die Hellertal-Grundschule ist Mitglied der interaktiven Lese- und Sprachförderung "Antolin": ein Buchportal für Kinder, eine Begleitung der Schüler/inenn auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen, verbindet das Lernen in der Schule mit dem am Nachmittag

Im 3./4. Schuljahr finden mehrtägige Schulfreizeiten zur Stärkung der Gemeinschaft und des Miteinanders statt.
Die Schule beteiligt sich am:

  • jährlichen Umwelttag in der Verbandsgmeinde Betzdorf insbesondere bei der Müllsammlung
  • Projekt "Go for Ruanda!"
  • Nikolausmarkt Alsdorf zugunsten von Kindern in Bolivien und Rumänien

Hellertal-Grundschule Alsdorf
Hauptstraße 53
Leiterin: Maria Lörsch
Telefon: 02741 23134
Telefax: 02741 970991
E-Mail: hellertal-grundschule@web.de

Ähnliche Beiträge

Close