Immer in Bewegung - 50 Jahre Stadt Betzdorf

Immer in Bewegung - 50 Jahre Stadt Betzdorf

Immer in Bewegung – 50 Jahre Stadt Betzdorf

Im Jahre 2003 feierte die Stadt Betzdorf ihren 50. Geburtstag. Dieses wurde zum Anlass genommen, dass ein Lesebuch zum runden Geburtstag herausgegeben wurde. Die Autoren gingen mit viel Herzblut an die Sache.

Das Vorwort vom damaligen Bürgermeister Michael Lieber: Mit Rat und Tat haben die Bürgermeister und Stadträte von Betzdorf die vergangenen 50 Jahre gestaltet. Es wurde oft um die beste Lösung gerungen, aber wenn ein Beschluss gefasst war, dann in großer Gemeinsamkeit umgesetzt . So stand in den ersten Jahren nach der Stadtwerdung immer noch die Grundversorgung der Bürgerinnen und Bürger im Vordergrund. Der Wiederaufbau war das dominierende Element dieser Zeit. Schulen mussten gebaut und erhalten werden, die notwendige Verkehrsinfrastruktur für Gewerbe, Handel und Industrie zur Sicherung und zum Ausbau von Arbeitsplätzen geschaffen werden. Dies konnte nur gelingen, weil die Entscheidungsträger, Stadträte und die Mitarbeiter der Verwaltung mit ihren jeweiligen Bürgermeistern, tatkräftig die Entscheidungen umgesetzt haben. Nach der Wiederaufbauphase wurden die Strukturen grundlegend verändert. Die Stadt bekam ab den 70er Jahren ein ganz neues Gesicht. Es kam dabei zu Veränderungen, die manchem Bürger, der in die Ferne gezogen ist, seine Heimatstadt nicht wieder erkennen lässt. Bei der Neugestaltung unserer Stadt gab und gibt es unterschiedliche Sichtweisen - trotzdem ist die Verbundenheit der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt stets erhalten geblieben. Die Geschichte der letzten 50 Jahre hat gezeigt, wie sich ein Gemeinwesen auch in einem schwierigen Umfeld behaupten kann. So mussten für den Wegfall von Arbeitsplätzen bei der Bahn und im Erzbergbau neue moderne Unternehmen angesiedelt werden. Die Herausforderungen waren und sind groß. Unsere Stadt hat eine lebendige Seele, die geprägt ist von einem vielfältigen kulturellen Leben, das im Wesentlichen durch die Vereine getragen wird. Deshalb werden wir auch die 50 Jahre der Stadtwerdung gebührend feiern. Es ist noch eine junge Stadt; 50 Jahre sind nichts außergewöhnliches, aber es ist ein halbes Jahrhundert und mehr als die Hälfte eines Menschenlebens. Viele können sich noch an den 10. Oktober 1953 erinnern und aktiv die 50 Jahrfeier mit gestalten. Ich danke dem Redaktionsteam und allen Autoren, die dieses Lesebuch mit erarbeitet haben und 50 Jahre Zeitgeschichte lebendig werden lassen. Mögen guter Rat und gute Taten auch weiterhin das Leben in unserer Stadt bestimmen.

Informationen zum Buch:
326 Seiten mit Fotos in Farbe und Schwarz-Weiß
Autoren: Thomas A. Bartolosch, Daniel Montanus, Ernst-Helmut Zöllner
Das Buch erhalten Sie zum Preis von 15 Euro im Betzdorfer Bürgerbüro.

Ähnliche Beiträge

Close