Offene Jugendarbeit in den Jugendtreffs

Offene Jugendarbeit in den Jugendtreffs

Die Jugendtreff´s und Jugendräume in Betzdorf, Alsdorf und Wallmenroth sind ein offenes Angebot für Jugendliche. In den Jugendtreffs haben Jugendliche ab 11 Jahre die Möglichkeit sich mit Freunden zu treffen, mit Gleichaltrigen zu unterhalten und gemeinsam die Freizeit zu verbringen.

Die offene Jugendarbeit in den verschiedenen Jugendtreffs/-räumen in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain steht allen Jugendlichen ab 11 Jahren offen und wird durch ganz unterschiedliche Gruppen und Cliquen genutzt.

Bedeutend für die Besucher ist vor allem das ihnen Räume bereitgestellt werden die sie "besetzen" können. Im Vordergrund bei der Nutzung steht Gleichaltrige zu treffen und über Alltäglichkeiten zu sprechen, zu spielen, Dinge zu tun die Spaß machen. Man könnte auch sagen, der Jugendtreff ist für die Besucher ein Ort der die Möglichkeit bietet sich zurückzuziehen, von den alltäglichen Stresssituationen in Schule, Betrieb und Familie.

Hier können gemeinsame Spiele wie Billard, Kicker oder Gesellschaftsspiele durchgeführt werden. Daneben besteht die Möglichkeit Musik zu hören oder fernsehen. Des Weiteren stehen in allen Jugendräumen PC´s  mit Internetzugang zur Verfügung. In den Jugendtreffs besteht die Möglichkeit, Kaffee und Tee zu kochen oder kleinere Gerichte herzustellen.

Ein hauptamtlicher Mitarbeiter der Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain ist während den Öffnungszeiten anwesend. Die Mitarbeiter stehen als Ansprechpartner den Jugendlichen zur Verfügung. Sie helfen bei Bewerbungen, stehen als Zuhörer bei "Liebeskummer", "Problemen in der Familie oder mit Freunden" bereit.

Ihr Ansprechpartner: 
Ingo Molly
Rathaus Betzdorf
Hellerstraße 2
57518 Betzdorf
Telefon: 02741 291-423
E-Mail: ingo.molly@vg-bg.de

Ihre Ansprechpartnerin:
Siebel Schmick
Rathaus Betzdorf
Hellerstraße 2
57518 Betzdorf
Telefon: 02741 291-432
E-Mail: siebel.schmick@vg-bg.de

Ähnliche Beiträge

Close