Landesstraße L 287 Betzdorfer Straße in Elkenroth ab Mitte Juni voll gesperrt

Landesstraße L 287 Betzdorfer Straße in Elkenroth ab Mitte Juni voll gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass mit den Bauarbeiten im Bereich der Betzdorfer Straße Mitte Juni begonnen werden soll. Die Baumaßnahme geht einher mit der Erneuerung der Elbachbrücke und im Zusammenhang der Erneuerung der Brücke wird die Fahrbahn auf einer Länge von ca. 260 m erneuert. Die Ortsgemeinde Elkenroth wird gleichzeitig in diesem Bereich die Gehwege und die VGW Betzdorf/Gebhardshain einen Mischwasserkanal, welcher im Bereich der Brücke liegt, erneuern.

Bevor nun dort Mitte Juni die Vollsperrung in Kraft tritt, wird voraussichtlich, ab Mittwoch, dem 10. Juni, die L 288 ab Elkenroth/Rosenheim bis Elkenroth/Kausen für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden müssen. Im Bereich der Talbrücke sind schon seit Ende 2019 extreme Setzungsschäden im Bereich der Widerlager der Brücke, daher ist der Bereich dort auch schon längere Zeit auf Tempo 50 beschränkt. Die Erneuerung des Asphaltbelages erfolgt dort unter Vollsperrung und soll bis 20.06.2020 abgeschlossen sein. Die Umleitung erfolgt in der Zeit über die L 287 Betzdorfer Straße in Elkenroth.

Nach Beendigung der Bauarbeiten auf der L 288 erfolgt dann die Vollsperrung der L 287 Betzdorfer Straße in Elkenroth. Der Verkehr wird dann über die L 288 umgeleitet. Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2020 abgeschlossen sein. Die Vorhabenträger investieren 910.000€ in das Projekt, wobei das Land Rheinland-Pfalz einen Anteil von 650.000 € trägt.

 

Für etwaige Beeinträchtigungen bitten die Vorhabenträger gemeinschaftlich um Verständnis.

 

Close