Neues Outfit für die Mitglieder der Projekt-Gruppe „Anlagenpflege in der Gemeinde“

Neues Outfit für die Mitglieder der Projekt-Gruppe „Anlagenpflege in der Gemeinde“

Neues Outfit für die Mitglieder der Projekt-Gruppe „Anlagenpflege in der Gemeinde“

Seit Gründung der Projektgruppe „Anlagenpflege in der Gemeinde“ der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain im Jahr 2017 haben die ehrenamtli-chen Mitglieder u. a. bereits zahlreiche Arbeiten in den Rainanlagen in Betzdorf durchgeführt. Ein weiteres Mitglied kümmert sich um das Ehrenmal in der Schützenstraße in Betzdorf. In der Orts-gemeinde Alsdorf wurde eine naturnahe Spielfläche angelegt. Neben Rückschnitt- und Frei-schneidearbeiten bei den Anpflanzungen in den Rainanlagen wurden auch Renaturierungsmaß-nahmen am Bachverlauf vorgenommen und ein Amphibienunterschlupf errichtet. In Zusammen-arbeit mit der Verwaltung und dem Bauhof erfolgt derzeit eine Neugestaltung der Teichanlagen. Auch hier bringen die Mitglieder der Gruppe ihre Kenntnisse und Ideen ein. So wurde jetzt nach den Steinsetzarbeiten im Uferbereich der seit Jahren stillgelegte Brunnen repariert. Mit Hilfe neu-er Technik, die im Rahmen einer Spende durch die Projektgruppe selbst organisiert wurde, kann der Brunnen nun bald wieder nach Abschluss der Teicharbeiten mit Beleuchtungsakzenten in Betrieb genommen werden. Für den I. Beigeordneten der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain, Joachim Brenner und den Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer war dies ein Anlass, um am 02.09.2020 die fleißigen Helfer im „Rainchen“ zu besuchen. Beide sprachen ihren Dank und Anerkennung für den unermüdlichen Einsatz der Ehrenamtlichen aus. Auf Wunsch der Gruppe wurde eine einheitliche Arbeitsbekleidung, bestehend aus Multifunktionsjacke mit Schriftzug der Gruppe, Arbeitshose und Sicherheitsstiefeln beschafft. Ebenso wurde ein Frei-schneider mit verschiedenen Aufsatzwerkzeugen überreicht. So wird die Projektgruppe sicher auch in Zukunft von vielen Besuchern und Passanten in der Anlage erkannt. Neue Mitstreiter sind gerne gesehen, denn die Arbeit geht nicht aus. Wer Lust und Laune hat, im Projekt ehren-amtlich mitzuwirken, meldet sich bei Kümmerer Rainer Buchen, Mobil: 0160/92665085 oder per E-Mail: r.buchen38@gmail.com

Anlage: Foto mit folgender Bildunterschrift: Freude bei der Übergabe von Arbeitsbekleidung und Ausstat-tung (V.l.n.r.: Gruppenmitglied Julia Bechtel, Kümmerer Rainer Buchen, Gruppenmitglied Marco Bechtel, I. Beigeordneter der VG Joachim Brenner, Stadtbürgermeister Benjamin Geldsetzer sowie Wolfgang Weber für das Moderationsteam der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“)

Close