Reparatur-Café und Spielenachmittag finden im März nicht statt

Reparatur-Café und Spielenachmittag finden im März nicht statt

Reparatur-Café und Spielenachmittag finden im März nicht statt

Die aktuelle Lageentwicklung zum Coronavirus macht leider die Absage der nachfolgend genannten Veranstaltungen notwendig. Die Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain sowie die Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ bitten um Verständnis:

Reparatur-Café

Der für Montag, 16.03.2020 in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr festgesetzte Veranstaltungstermin in den Räumlichkeiten des Technischen Hilfswerkes (THW) in 57584 Scheuerfeld, Industriestraße 23 entfällt. Das THW ist als Katastrophenschutzorganisation des Bundes in die Gefahrenabwehr eingebunden. Für die Unterkunft in Scheuerfeld gelten besondere Hygiene- und Schutzvorschriften, so dass derzeit die Projekte-Gruppe die Räumlichkeiten nicht nutzen kann.

Spielenachmittag

Der für Dienstag, 17.03.2020 in der Zeit von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr anberaumte Treff im Festsaal des Marienhauses in 57518 Betzdorf, Elly-Heuss-Knapp-Straße 29 findet ebenfalls nicht statt. Teilnehmer des Spielenachmittags als auch Bewohner des Marienhauses sind überwiegend ältere Menschen, die wegen des Coronavirus als Risikogruppe gelten und daher in einem besonderen Maße vor einer Ansteckung geschützt werden müssen.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain sowie das Moderationsteam der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ wird die weitere Lageentwicklung genau beobachten und für die Folgeveranstaltungen im Monat April und Mai 2020 eine neue Entscheidung treffen. Auskünfte und Informationen erteilt der Sachbearbeiter der Verwaltung, Wolfgang Weber unter 02741/291-440, E-Mail: ichbindabei@vg-bg.de

Ähnliche Beiträge

Close