Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain erfasst Flächen für Einzelhandel

Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain erfasst Flächen für Einzelhandel

Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain erfasst Flächen für Einzelhandel

Die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain führt im Rahmen der Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes eine flächendeckende Erhebung des Einzelhandelsbestandes durch. Diese Untersuchung wird durch das Büro Stadt + Handel, Beckmann und Föhrer Stadtplaner PartGmbB vorgenommen und findet von 23. November bis 11. Dezember 2020 statt.

 
Ziel der Erfassung ist eine aktuelle Datenbasis, mit der die wesentlichen Veränderungen im Marktgeschehen aufzeigt werden können. Sie ist eine Grundlage für die Formulierung der wichtigsten Zielaussagen im Einzelhandelskonzept der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Rat und Verwaltung erhalten damit Antworten auf aktuelle Fragen: Wie entwickelt sich der Einzelhandel in Betzdorf-Gebhardshain insgesamt? Wie steht es um die Zentren- und Standortstruktur der Verbandsgemeinde? Wo fehlt es an Nahversorgung?

Von 23. November bis 11. Dezember 2020 geht dafür Erhebungspersonal von Stadt + Handel von Geschäft zu Geschäft und erfasst die Verkaufsfläche sowie die Sortimente. Eine Befragung der Händlerinnen und Händler ist dafür in der Regel nicht notwendig. Auf Wunsch können sich die Mitarbeitenden von Stadt + Handel mit einem Schreiben der Verbandsgemeinde ausweisen. Insbesondere im Rahmen der Covid-19-Pandemie wird dabei besonderer Wert auf die geltenden Kontakt- und Abstandsregelungen gelegt. Es wird dabei zu keinerlei Störungen im Betriebsablauf in den einzelnen Geschäften kommen. Der Datenschutz und die Anonymität werden bei allen Erhebungen berücksichtigt. Eine Veröffentlichung von betriebs- oder personenbezogenen Angaben erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Von den Ergebnissen profitiert am Ende vor allem der Einzelhandel selbst. Denn mit einem aktuellen Einzelhandelskonzept können Fehlentwicklungen vermieden, die Zentren- und Standortstruktur gestärkt und eine gute Versorgung in Betzdorf-Gebhardshain sichergestellt werden. Auftraggeber der Erhebung ist die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.

 

Ansprechpartner für eventuelle Rückfragen sind:

Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain

Herr Tim Schumacher (Fachbereich Bauen)
Tel. 02741/291-319, Tim.Schumacher@vg-bg.de

Herr Michael Becher (Fachbereich Zentrale Dienste- Allgemeine Strukturentwicklung)
Tel. 02741/291-120, Michael.Becher@vg-bg.de

Büro Stadt + Handel

Beckmann und Föhrer Stadtplaner PartGmbB
Herr Marcel Lessmann / Herr Andreas Schuder
Hörder Hafenstraße 11
44263 Dortmund
Tel. 0231/8626890

Ähnliche Beiträge

Close