Verkehrsinformation zum Radrennen in der Betzdorfer Innenstadt am 10.08.2018

Verkehrsinformation zum Radrennen in der Betzdorfer Innenstadt am 10.08.2018

Dem Radsportclub 1984 e.V. „Peter Günther“ Betzdorf wurde die Genehmigung erteilt, am Frei-tag, dem 10. August 2018, ab 18.00 Uhr, in der Betzdorfer Innenstadt ein Radrennen zu veran-stalten.

Der Veranstaltungsbereich umfasst die Fußgängerzonen untere Bahnhofstraße und Decizer Straße, die Friedrichstraße (von der Einmündung Decizer Straße bis einschließlich Heller-brücke) und die Hellerstraße (vom Postamt bis zum Rathaus).
Bitte beachten sie daher, dass die Hellerstraße auch in diesem Zeitraum nicht aus Rich-tung Kirchstraße befahren werden kann! Als Umleitungsstrecke aus Richtung Hachen-burg / Steineroth in die Innenstadt, nutzen sie bitte die derzeit, im Rahmen der Brücken-sanierungsarbeiten in der Steinerother Straße, offiziell ausgeschilderte Strecke über die Tiergartenstraße - Rainstraße - Eberhardystraße - Gäulenwaldstraße - Scheuerfelder Straße - Kirchstraße (Scheuerfeld) - Bahnhofstraße (Scheuerfeld) - Bahnhofstraße (Wallmenroth) auf die B 62. Verkehrsteilnehmer aus Richtung Wissen nach Steineroth / Hachenburg nutzen die vor genannte Umleitungsstrecke in umgekehrter Reihenfolge.

Am Veranstaltungstag gelten bis zum voraussichtlichen Ende des Radrennens gegen 24.00 Uhr folgende Verkehrsbeschränkungen:

1. Die Hellerstraße sowie die Fußgängerzonen Bahnhofstraße und Decizer Straße bleiben nach Beendigung des Wochenmarktes bis zum
Veranstaltungsende gesperrt

2. ab 17:00 Uhr
Der Veranstaltungsbereich wird für den gesamten Straßenverkehr gesperrt, so dass die Zu-fahrtsmöglichkeiten in den Veranstaltungsraum

von der Wilhelmstraße/Kirchener Straße in die Friedrichstraße/Decizer Straße

             von der Friedrichstraße in die Steinerother Straße

             von der Kirchstraße in die Hellerstraße/Bahnhofstraße

             von der Decizer Straße in die Friedrichstraße entfallen.

 

Der Durchgangsverkehr wird über folgende Strecke umgeleitet:

LKW aus Richtung Wissen kommend mit Fahrtziel Siegen

Umleitung:
Ab Niedergüdeln über die offiziell, im Rahmen der Brückensanierungsarbeiten "Steinerother Straße" ausgeschilderte Umleitungsstrecke über Katzwinkel - Wehbach - Kirchen.

Fahrzeuge aus Richtung Kirchen / Wissen kommend mit Fahrtrichtung Alsdorf

Die Verkehrsführung erfolgt im Bereich Polizei / Amtsgericht parallel zur Veranstaltungsstrecke. Der Verkehr wird in diesem Bereich über die sich dort befindliche Sperrfläche geleitet. In diesem Bereich wird die zulässige Geschwindigkeit auf Tempo 20 reduziert. Die Verkehrsfläche ist auf Fahrzeuge mit einer maximalen Breite von 3,0 Metern begrenzt.

Fahrzeuge aus Richtung Alsdorf kommend mit Fahrtziel Gebhardshain

Umleitung:

Über Tunnel Siegkreisel, dann Richtung Wissen die B 62 bis Ortsausgang Betzdorf folgend, über die Bahnhofstraße in Wallmenroth, die Bahnhofstraße und die Kirchstraße in Scheuerfeld, die Scheuerfelder Straße, Gäulenwaldstraße, Eberhardystraße, Rainstraße und Tiergartenstraße in Betzdorf.

Ein beidseitiges Haltverbot ist derzeit bereits aufgrund der Umleitung im Rahmen der Brücken-sanierungsarbeiten "Steinerother Straße" angeordnet.

Die Zu- und Abfahrt zum Parkplatz Friedrichstraße/Gerberstraße wird ab 17.00 Uhr nur über den Siegkreisel erfolgen. Die bestehende Einbahnregelung wird hierfür aufgehoben.

 

Die Verbandsgemeindeverwaltung bittet um Verständnis für die getroffenen Regelungen.

 

 

 

Close