Vortrag „Gibt es richtiges und falsches Atmen“

Vortrag „Gibt es richtiges und falsches Atmen“

Einladung der Projekte-Gruppe „Gesund Leben“ der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ zum Vortrag „Gibt es richtiges und falsches Atmen

Wer hat sich diese Frage schon mal gestellt? Gibt es mögliche Zusammenhänge zwischen Umwelteinflüssen, Ernährung und Stress und unserem Atemverhalten? Hat unsere Atmung einen Einfluss auf unser körperliches Wohlbefinden? Können oder dürfen wir Einfluss nehmen auf unser Atemverhalten oder was bedeutet Atemregulierung?

Zu diesen und weiteren Fragen soll der Vortrag der Gesundheits- und Ernährungsberaterin Christel Borgmann-Strunk am Donnerstag, dem 07. März 2019 um 18:30 Uhr im Festsaal des Marienhauses St. Josef in 57518 Betzdorf, Elly-Heuss-Knapp-Straße 29 Hintergründe und Therapiemöglichkeiten aufzeigen. Im Anschluss daran findet eine Gesprächsrunde statt, bei der Fragen rund um das Thema gestellt werden können.

Der Eintritt ist frei für alle, die mehr zum Thema „gesundes Atmen“ erfahren wollen.

Anmeldungen zum Vortrag werden erbeten an die Kümmerin der Projekte-Gruppe, Helga Schmitt unter der Telefonnummer 02741/4180 oder per E-Mail: huw.schmitt@t-online.de

Frei atmen

Close