Das Wappen der Ortsgemeinde Scheuerfeld

Das Wappen der Ortsgemeinde Scheuerfeld

Unter goldenem Wellenschildhaupt durch einen silbernen Schrägbalken, belegt mit drei schwarzen Rauten, von Blau und Rot geteilt. Oben drei dreizeilige goldene Ähren mit sich kreuzenden Halmen.

Unten eine goldene Spitzhacke (Schürfhacke) mit schrägrechts gestelltem Stiel. Das im Schildhaupt in Gold gefasste Wellenband stellt die Sieg dar. Der silberne Schrägrechtsbalken, belegt mit drei übereinander liegenden schwarzen Rauten, weist auf die Herren von Seelbach hin, ihre Junkernhöfe und Liegenschaften in Scheuerfeld. Die drei goldenen Ähren in blauem Feld symbolisieren die drei Urhöfe (Oberscheuerfelder Hof, Beerhof, und Niederscheuerfelder Hof) und den Jahrhunderte alten Bauernstand. Die goldene Schürfhacke in roten Feld deutet auf die zweitausendjährige Erzgewinnung und die im frühen Mittelalter benannte Siedlung "Sciurevelt" hin.

scheuerfeld_wappen

Ähnliche Beiträge

Close