Das Wappen der Ortsgemeinde Wallmenroth

Das Wappen der Ortsgemeinde Wallmenroth

Unter einem silbernen, oben und unten schwarz bordierten Schildhaupt, belegt mit drei schwarzen Eberköpfen, balkenweise, in Gold eine grüne stilisierte Eiche mit fünf Wurzeln.

Die drei Eberköpfe (Wildschweine) sind aus dem Wappen der Freusburg. Nach Teilung der Pfarrei Haiger gehörte Wallmenroth zur Pfarrei "Kirch-Freusburg". Die Darstellung der "Eiche zu Nodenbrath" zeigt die bedeutende Grenz- und Hofeiche. Sie steht mit ihren fünf Wurzeln stellvertretend für die ersten fünf Ansiedlungen. Der goldene Hintergrund zur grünen Eiche erinnert an Getreidefelder als Grundlage des sich ausbreitenden menschlichen Lebens. Die kräftige Eiche symbolisiert auch das aufstrebende Leben und die Entwicklung der Gemeinde Wallmenroth.

Wallmenroth_Wappen

Ähnliche Beiträge

Close