Weihnachtlicher Wochenmarkt mit viel Herz und Musik

Weihnachtlicher Wochenmarkt mit viel Herz und Musik

Weihnachtlicher Wochenmarkt mit viel Herz und Musik

Am vergangenen Freitag mischen sich zwei zusätzliche Programmpunkte zum normalen Marktgeschenken auf dem Betzdorfer Wochenmarkt dazu.

Den Auftakt machte Hartwig Valperz, welcher stellvertretend für alle Markthändler einen Scheck über 500€ an das Jugendrotkreuz in Betzdorf übergab. Das Geld entstammt der Marketingkasse der Wochenmarkthändler, von welcher auch die zahlreichen anderen Aktionen finanziert wurden. In der Vorweihnachtszeit habe man sich dazu entschieden etwas an Betzdorf zurück zu geben. „Das Geld soll für einen gemeinsamen Ausflug, sowie ein Maskottchen verwendet werden.“, so Siebel Schmick (Gruppenleiterin Jugendrotkreuz). Betzdorfs Bürgermeister Bernd Brato dankte den Händlern, dass sie mit dieser Geste zeigen, dass sie dafür stehen was in der Region passiert und so auch ein Signal setzen, dass sie sich in Betzdorf wohlfühlen.

Im Anschluss besuchte die gesamte Klassenstufe 4 der Martin-Luther-Grundschule Betzdorf den Wochenmarkt. Unter der Leitung von Schulleiter, Jörg Pfeifer präsentierte der Chor den Besuchern viele schwungvolle und eingängliche Weihnachtslieder.

Foto MBlatt

Close