Betzdorfer Wochenmarkt - Tradition seit über 130 Jahren

Betzdorfer Wochenmarkt - Tradition seit über 130 Jahren

Betzdorfer Wochenmarkt – Tradition seit über 130 Jahren

Jeden Dienstag und Freitag findet der Betzdorfer Wochenmarkt von 8:00 Uhr bis 12:30 Uhr statt und das seit dem Jahr 1879. Der größte Wochenmarkt im nördlichen Rheinland-Pfalz ist Anziehungspunkt und Tradition zugleich.

Über 40 Händler bieten hier ihr vielfältiges Warenangebot an, von Gemüse und Blumen über Textilien und Lederwaren bis hin zu Speisen und Getränken zum Sofortverzehr oder zum Mitnehmen. Der Wochenmarkt erstreckt sich um das historische Rathaus auf Teilbereiche der Hellerstraße, Bahnhofstraße und Decizer Straße. Zahlreiche Besucher sind jeden Dienstag und Freitag auf dem Markt zu finden, der besonders im Frühjahr und Sommer wahre Besucherströme anzieht. Als besonderer Service der Stadt Betzdorf fahren die Taxiunternehmen Fronz/Alzen und Hüsch verschiedene Bereiche der Verbandsgemeinde Betzdorf an um auch älteren und nicht mobilen Personen die Möglichkeit eines Besuches auf dem Betzdorfer Wochenmarkt zu ermöglichen. Der Marktexpress der Verbandsgemeinde Betzdorf hat sich mittlerweile bewährt.

Als Besonderheit bemühen sich die Markthändler in der Adventszeit durch individuelle Gestaltung der Marktstände, dem Wochenmarkt ein weihnachtliches Flair zu bereiten.

Symbol und Identifikationsfigur zugleich ist die kleine Marktfrau an der Linde des Betzdorfer Rathauses. Als im Jahre 2005 die kleine Figur plötzlich verschwunden war, fehlte dem Wochenmarkt ein Stück Tradition. Doch schon wenige Tage später konnte die Figur wieder gefunden werden und steht bis heute an ihrem traditionell angestammten Platz, direkt am Wochenmarkt.

Ihre Ansprechpartnerin: 
Monika Backofen
Rathaus Betzdorf
Zimmer 2.16
Hellerstraße 2
57518 Betzdorf
Telefon: 02741 291-422
E-Mail: monika.backofen@vg-bg.de

Ähnliche Beiträge

Close